Neues aus der KinderKunstWerkstatt

Nach drei inhaltsreichen Jahren hat sich Rahim Aziz im Dezember leider von den jungen Künstlern und der Paul-Gerhardt-Gemeinde verabschiedet. Aber zum Glück kann dieses kreative Angebot der Gemeinde fast nahtlos fortgeführt werden: Seit dem 21. Januar 2016 leitet die Künstlerin Beate Polderman die KinderKunstWerkstatt, die nun im Gemeindezentrum Gerauer Straße 52 stattfindet.

Beate Polderman ist bekannt für ihre Scherbenkunst: ihre farbenfrohen und transparenten Mosaike und Skulpturen sind auch immer wieder in Ausstellungen und Kunstgottesdiensten zu sehen (siehe auch: www.uccelletto.de). In der KinderKunstWerkstatt wird Frau Polderman auch mit Materialien arbeiten, die einfach da sind, mit Gegenständen aus der Natur, mit Fundstücken aus den Schubladen... Nachdem wir in den drei Jahren mit Herrn Aziz einige Kunstwerke der Kinder bei kleinen Aufführungen sehen und erleben durften, freuen wir uns nun auf die kreativen Arbeiten, die unter der fachkundigen Leitung von Beate Polderman entstehen werden. 

 

 

Förderverein finanziert

Seit im November 2009 die KinderKunstWerkstatt in der Paul-Gerhardt-Gemeinde ins Leben gerufen wurde, erfreut sich dieses kreative Angebot für Kinder großer Beliebtheit. Nach Susanne Walter und Hanna Rut Neidhardt hat Ende 2012 Herr Rahim Aziz die Leitung der Kinderkunstkurse für drei Jahre übernommen. Seit dem 21. Januar 2016 wird die KinderKunstWerkstatt nun von Beate Polderman weitergeführt.

Finanziert wird dieses Angebot vom Förderverein für Kinder- und Jugendarbeit in der Paul-Gerhardt-Gemeinde, so dass die Teilnahme an den Kursen  der KinderKunstWerkstatt kostenlos ist.

Regelmäßige Gruppen

6-8 Jahre: donnerstags von 15.00 bis 16.30 Uhr

9-12 Jahre: donnerstags von 16.45 bis 18.15 Uhr

Wo: Gemeindezentrum, mittlerer Gruppenraum, Gerauer Straße 52, 60528 Frankfurt