Musik und Wort zum Ewigkeitssonntag, 26. November 2017 - 17 Uhr

"Mich zu heben in eine bessere Welt" - Musik und Wort zum Ewigkeitssonntag

Paul-Gerhardt-Gemeinde, Gemeindezentrum Gerauer Str. 52

Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann, Antonín Dvořák, Richard Strauß u.a.

Eri Nabeya-Uhlig - Sopran

Aya Komatsu - Flöte

Ritsuko Kakemizu - Oboe

Hans Joachim Schulze - Cembalo und Klavier 

Hauke Gerlof - Textauswahl und Lesung

 

 

Fühlen Sie sich eingeladen....

... uns zu erkunden, wer wir sind 

... für jedes Alter etwas Passendes zu finden 
... die Gemeinde zu erleben und wer Lust dazu hat, sie aktiv mit zu gestalten 
... die Selbstverständlichkeit von Glauben und Handeln besser nachvollziehen zu können 
... die Kraft des Glaubens zu spüren in Gottesdiensten und Projekten
... bei fehlenden Antworten Fragen an uns zu richten oder zu uns zu kommen

Wir hoffen, Sie können uns erfahren und bringen etwas Zeit mit. Dabei wünschen wir Ihnen auch ein klein wenig Neugierde.

 

 

netzwerk-migration-frankfurt

MENSCHEN sind geflohen – sie sind fremd – sie brauchen Hilfe und Unterstützung – sie brauchen MENSCHEN.

Sie wollen hefen? Sie wollen sich engagieren?

Sie sind nicht allein! Es gibt viele, die helfen wollen.

Wie? hier erfahren sie mehr...

oder auch mal ganz anders:

 

http://www.refugeesreporting.eu/report/

Jahreslosung 2017

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.

                                  Hesekiel 36, 26

Wir suchen SIE als ehrenamtliche Austräger für den Kirchenboten

Unser Kirchenbote ist sehr beliebt in der Gemeinde Niederrad. Das Erscheinungsdatum ist alle zwei Monate und informiert über das Leben in und um unsere Paul-Gerhard-Gemeinde. Wir suchen für die jeweils letzte Woche der ungeraden Monate Austräger, die einen überschaubaren Verteilbezirk (Aufwand ca. 1-2 Stunden) ehrenamtlich und verläßlich übernehmen. Melden Sie sich bitte im Gemeindebüro oder bei einem Mitglied des Kirchenvorstandes.